Mikulov

Drasenhofen

Drasenhofen ist ein Grenzort im Bundesland Niederösterreich im Bezirk Mistelbach. Der Ort besteht aus den Ortschaften Drasenhofen, Kleinschweinbarth, Stützenhofen und Steinebrunn mit einem Schloss. Das Spätrenaissance-Schloss Fünfkirchen vom Jahre 1602 ist ein vierflügeliges, nahezu quaderförmiges Gebäude mit vier Ecktürmen. Seit 1972 ist das Schloss im Eigentum der Familie Fuhrmann.

Formend für das Leben in Drasenhofen war der sogen. Wiener Weg, der von Wien über Drasenhofen nach Brünn führte. Die goldene Ära dieser Straße, die auch als Kaiserstraße bezeichnet wurde, ging in der Mitte des 19. Jahrhunderts mit dem Bau der Eisenbahn zu Ende. Mit der Zeit umwandelte sich die ursprüngliche Kaiserstraße in die Kellergasse. Die Gemeinde liegt auf dem Jakobsweg Weinviertel und bietet daher viele Gelegenheiten für die Wanderungsliebhaber.

Web-Seite der Gemeinde Drasenhofen

Traktorium

"Traktorium" – Traktor-Hof, eine sehenswerte Traktor-Sammlung, die von Motorrädern, Rollern, Fahrrädern und sonstigen landwirtschaftlichen Gerätschaften ergänzt wird. Auf Anfrage bietet das Museum kommentierte Führungen durch das Traktorium, aber auch Besichtigungstouren durch die nähere Umgebung mit dem Traktor an.

Kreuzberg

Ein weiteres beliebtes Touristenziel ist der Kreuzberg mit seinem Südmährerkreuz. Von hier aus können Sie einen schönen Blick auf die Stadt Mikulov genießen.

Werbung