Mikulov

Weinausstellung

Die neue Weinbau-Dauerausstellung des Regionalmuseums in Mikulov hat jetzt drei Teile. Allem voran ist der Schloßkeller mit der größten Rarität des Museums zu nennen – dem Riesenweinfaß aus dem Jahr 1643. Weitere Teile sind die Ausstellung "Traditioneller Weinbau in Mähren" und eine Sammlung historischer Spindelpressen.

Das Regionalmuseum Mikulov zeigt eine ständige Weinausstellung, die derzeit in drei Teile zerfällt:

  • BeispielbildSchlosskeller mit dem bemerkenswerten Riesenfass, das aus dem Jahre 1643 stammt und mit seinem Volumen von ca. 1014 hl (135 tausend Flaschen) zu den größten Fässern Europas zählt.
  • „Traditioneller Weinbau in Mähren“ informiert über die Geschichte des Anbaus der Weinrebe und der Weinherstellung. Gezeigt werden auch Werkzeuge zur Bearbeitung des Weinbergbodens.
  • „Galerie für Holzpressen“ stellt Exemplare historischer Holzweinpressen aus Südmähren und Westslowakei vor.

 

Mehr unter: www.rmm.cz