Kaum eine Region bietet so vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitnutzung in der Natur wie Mikulov und seine Umgebung. Das Landschaftsrelief wird geprägt durch ein Hügelland mit dem Kalksteingrat der Pollauer Berge und dem Waldgebiet Milovický les.

Vor allem die felsigen Pollauer Berge begeistern ihre Besucher durch pittoreske Karsterscheinungen und die vielfältige Flora und Fauna. Am Südrand von Mikulov erstreckt sich das weite Bachtal des Včelínek, des größten rechten Zuflusses der Thaya. Attraktiv ist auch die Anbindung an die Kulturlandschaft von Lednice und Valtice und zum österreichischen Teil des Berglands.

Der besondere Wert der Natur und Landschaft um Mikulov wird noch durch das spezielle Lokalklima erhöht, das sich durch mildere Winter und die größte jährliche Zahl an Sonnentagen von allen Orten Tschechiens auszeichnet. So eignet sich Mikulov praktisch zu jeder Jahreszeit als Ausflugs- und Erholungsziel.